Studie: Aroniasaft kann SARS-CoV-2 hemmen

Studie: Aroniasaft kann SARS-CoV-2 hemmen

Der Direktsaft aus der Beere Aronia melanocarpa zeigte sich unter den im Labor getesteten Naturprodukten erstaunlich antiviral. Ein gründliches Gurgeln und anschließendes Trinken in kleinen Schlucken sollen das Virus noch in der Mundschleimhaut hemmen können. Diese hemmende Wirkung soll bis zu zwei Stunden lang dauern können, zumindest so lange, wie das pelzige Gefühl im Mund anhält.

Die positiven Auswirkungen auf das Immunsystem sind schon länger bekannt und waren mit ein Grund, warum wir uns für den Anbau der Aroniabeere entschieden haben. Jetzt haben Wissenschaftler aus aktuellem Anlass noch mal ein bisschen näher hingeschaut.

Wer mehr wissen will, kann die Studie hier nachlesen.

Reife Aroniabeeren. Bild: Aroniabeere e.V.